Startseite
  Über...
  Archiv
  Du bist unnahbar
  Helft mit !
  Gedanken !
  so ist es !
  Die Ewigkeit!
  lieder die was ausdrücken
  chhhhööööön
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   anmelden *also nur tolle leute **
   Baumhaus ****



http://myblog.de/racisauer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lieber Herr Präsident,
lassen sie uns mal spazieren gehen
Lassen sie uns so tun,
als ob wir nur zwei Leute wären
und Sie nicht besser sind als ich
Ich möchte ihnen ein paar Fragen stellen, wenn wir ehrlich miteinander reden können.

Was fühlen Sie, wenn Sie all die Obdachlosen auf der Straße sehen?
Zu wem beten Sie nachts, bevor Sie schlafen gehen?
Was fühlen Sie, wenn Sie in den Spiegel schauen?
Sind Sie stolz?

Refrain:
Wie können sie gut schlafen, während der Rest von uns weint?
Wie können Sie träumen, wenn eine Mutter keine Chance hat "auf Wiedersehen" zu sagen?
Wie können Sie noch erhobenen Hauptes gehen?
Können Sie mir überhaupt noch in die Augen sehen, und mir sagen WARUM?

Lieber Herr Präsident.
Waren Sie ein einsamer Junge?
Sind Sie ein einsamer Junge?
Wie können Sie sagen:
"Kein Kind wird zurückgelassen"?
Wir sind nicht dumm und wir sind nicht blind.
Sie sitzen alle in ihren Zellen.
Während Sie uns den Weg zur Hölle bahnen.
Welcher Vater würde seiner eigenen Tochter
Rechte verwehren?
Und welcher Vater würde seine Tochter hassen, nur weil sie Frauen liebt?
Ich kann mir nur vorstellen,
was die erste Frau dazu sagt ...
Es war ein langer Weg,
von Whiskey und Kokain!

Refrain

Lassen Sie mich Ihnen etwas über harte Arbeit erzählen.
Mindestlohn und ein Baby unterwegs.
Lassen Sie mich Ihnen etwas über harte Arbeit erzählen.
Ein Haus neu aufzubauen,
nachdem die Bomben es zerstört haben.
Lassen Sie mich Ihnen etwas über harte Arbeit erzählen.
Ein Bett aus Pappkarton aufzubauen.
Lassen Sie mich Ihnen etwas über harte Arbeit erzählen!
Harte Arbeit! Harte Arbeit!
Sie wissen gar nichts über harte Arbeit!
Harte Arbeit! Harte Arbeit!!!

Wie können Sie nachts ruhig schlafen?
Wie können Sie noch mit erobenen Hauptes gehen?
Lieber Herr Präsident, Sie würden niemals mit mir spazieren gehen.
Oder etwa doch?



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung